• Jahreszeitenfiguren

    Die Jahreszeitenfiguren nach Waldorfart begleiten durch das ganze Jahr. Es sind kleine Püppchen, knapp 14 cm groß, die als Blumenkinder den Wandel der Natur versinnbildlichen. Wenn im Frühling die ersten Schneeglöckchen aus der Erde spießen, halten sie auch auf dem Jahreszeitentisch Einzug. Es ist ein reges Kommen und Gehen, denn wenn die Frühjahresblumen im Garten verblüht sind, verschwinden selbige Püppchen vom Jahreszeitentisch und machen Platz für neue Blumenkinder. Die Jahreszeitenfiguren sind nur zu Dekorationszwecken und nicht zum Spielen geeignet.