• Märchenwolle

    Gefärbte Schafschurwolle im Vlies oder im Kammzug (auch Märchenwolle genannt), ist ein zauberhaftes Naturmaterial, das man vielseitig verarbeiten kann. Die große Farbpalette und die Beschaffenheit der Wolle ( grob oder fein) machen den Reiz aus und bringen luftig leichte Lichtwesen oder stabil gefilzte Tiere hervor. Zarte Elfen und Feen stelle ich aus der extraweichen kardierten Merinowolle im Kammzug her. Für die Haare benutze ich manchmal schöne Schafwolllocken von Leicester- oder Wensleydaleschafen, die besonders Wassernixen gut zu Gesicht stehen. Aus der gröberen Schurwolle im Vlies gestalte ich im Nassfilzverfahren unterschiedliche Tiere, wie Hunde, Katzen, Mäuse, Kaninchen, Hühner und Pferde. Auch Blumenschmuck und Puppen-Tragetaschen entstehen gelegentlich unter meinen Händen.